Felswand II, Íl/Lw, WV269, 75,5 x 84,5 cm, 1989
(bei Smola irrtümlich mit Seeufer-Attersee bezeichnet)